Stelldichein von Kraut und Holz

  • Ort
    4616 Weißkirchen an der Traun
  • Objektgröße
    2 m2
  • Umsetzung
    fassadenbild
  • Fotos
    fassadenbild.com

Immergrüne und -frische Kräuter ...

... schaffen eine gesunde Wohlfühlstimmung in der Küche.

Schön, robust und praktisch ...

... so lauteten die Kriterien für die Gestaltung der Küchenrückwand einer Familie in Weißkirchen an der Traun (OÖ). Kein aufwändig anzubringendes Glas, Echtholz oder Arbeitsplatte sollte die bereits fertig montierte Küche beschädigen. Kratz-,  Spritzwasserfestigkeit und Reinigungsfähigkeit zugleich vorausgesetzt. Dass die zuvor deutlich sichtbaren Putzrisse nun gänzlich verdeckt und der Untergrund vor weiteren Einrissen geschützt ist, ist ein sehr willkommener Zusatznutzen. Eine ausgesuchte Leiste wird den Abschluss hin zur Arbeitsfläche harmonisch und zweckmäßig vollenden.
 

Ein Motiv zum Freuen

Das stimmungsvolle und eigens erstellte Wunschmotiv des Küchen-Fassadenbildes spiegelt den ländlich-modernen Charakter der Küche wider. Die angedeutete Holzoptik des Bildhintergrundes schmeichelt dem Betrachterauge und verbreitet eine warme Atmosphäre, in der sich Bewohner und Besucher gleichermaßen wohlfühlen. Energiespendende Farbtupfer dazu: die "frischen, zum Trocknen aufgehängten Kräuter". Sie greifen das naturnahe Grün der umliegenden Küchenwand auf, sorgen für duftige Farbfreuden und laden zum Experimentieren mit dem Kochtopf ein.
 
Wir wünschen viele kochkünstlerische und schöne Momente in der stimmungsvoll gestalteten Küche!
 
Das Team von Fassadenbild.com

Weitere Projekte

Wirtshaus Schöllhuber Kirchdorf

10 m2
Romantizismus in der Fußgängerzone Teller an Teller mit Defregger Im Zuge seiner Fassadenrenovierung im Jahr 2009 erhielt das Wirtshaus ein einmaliges Markenzeichen.

Betreutes Wohnen Köflach

1100 m2
Bambuswald am Rathausplatz. Wie bringt man exotisches Urlaubsfeeling und hautnahes Naturerlebnis mitten ins Zentrum einer gemeinde?